Prof. Hartleben übernimmt Akademische Leitung der GAW – Grundig-Akademie – Werbung. Kommunikation. Medien.

Datum: 01.02.2016

Prof. Ralph E. Hartleben, seit 2012 Mitgründer und Institutsleiter des DIIWU-Instituts und Professor für Internationales Marketing & Unternehmensführung an der Technischen Hochschule Amberg-Weiden, wurde mit der Akademischen Leitung der GAW – Grundig Akademie – Werbung. Kommunikation. Medien. betraut. Die Grundig-Akademie mit Sitz in Nürnberg ist einer der renommiertesten überregional tätigen Bildungsinstitutionen Deutschlands. Als neuer Bildungsbereich wurde dort nun die GAW – Grundig Akademie – Werbung. Kommunikation. Medien. gegründet, die mit Start 8. April 2016 (Einschreibung ab sofort) zwei neuen berufsbegleitende Studiengänge anbietet:

  • Studium zum/r geprüften Werbefachwirt/in, 1-jährig
  • Studium zum/r geprüften Kommunikationswirt/in, 2-jährig (konsekutiv zum Werbefachwirt). 

Beide Studiengänge tragen den zunehmenden Anforderungen der Wirtschaft an hochgradiger Professionalisierung in Kommunikationsberufen Rechnung und bilden alle relevanten Fachdisziplinen von A wie Anzeigengestaltung bis Z wie Zielgruppenbildung mit konsequenter Praxisorientierung und interdisziplinärer Umsetzungskompetenz ab.

Eine Besonderheit: Die Einzelfächer beider Studiengänge sind auch für Akademiker im Beruf zugänglich, die sich im Rahmen ihrer beruflichen Aufgaben updaten oder ihr Wissen spezialisieren wollen. Sie können sich aus allen Fächern ihre eigene Kombination heraussuchen und absolvieren.

Prof. Hartleben wird sich vornehmlich auch der Zertifizierung der beiden neuen Studiengänge kümmern.

Alle weiteren Informationen zur GAW und den beiden neuen Studiengängen finden sich unter www.gaw/grundig-akademie.de

GAW_qrcode

 

 

 

Karrieregeil

 

 

 

 

 

Mach dein Ding!

zurück